SPORTEGO.DE                               Startseite Download Sitemap Kontakt Hilfe                

  Sie sind hier: Sportego > Badminton > Ausrüstung

Aktuelles

 Übersicht
 Nachrichtenarchiv

Die Sportart

 Kurzeinführung
 Regeln
 Ausrüstung
 Sportgeschichte
 Mediathek

Coaching Zone

 Artikel
 Spielzüge
 Taktiken
 Mediathek

Links

 Links
 Webkatalog

Über Sportego.de

 Werbung
 Presse-Information



   

Ausrüstung Badminton

Das wichtigste Spielgerät beim Badminton ist der Schläger. Früher wurde dieser aus zwei Teilen gefertigt, doch im Laufe der Zeit wurde die Herstellung dahingehend verbessert, Schläger herzustellen, die aus einem Stück gefertigt werden. Auch die verwendeten Materialien wurden immer leichter und dynamischer. Man ging weg von verschiedenen Holzsorten hin zu Stahl, Aluminium und Karbon. Ein Schläger wiegt zwischen 85 und 140 Gramm. Der ovale Schlägerkopf darf eine Länge von 29 Zentimetern und eine Breite von 23 Zentimeter nicht überschreiten.

Badminton wird aus einem bestimmten Grund auch "Federball" genannt. Der verwendete Spielgegenstand besteht nämlich aus einem mit Leder überzogenen Korkball, an dem, früher und heute noch, Federn angebracht sind. Teilweise werden die 7 cm langen Federn, durch Plastik oder Nylon ersetzt. Das Gewicht eines Balles beträgt zwischen 4.73 und 5.50 Gramm, wobei der Kopf des Federballes ca. 0.25 cm breit sein darf. Das Netz nimmt ebenso eine wichtige Rolle ein. Es ist an der höchsten Stelle in der Mitte 1.52 Meter und an den Pfosten 1.55 Meter hoch.

Ausgetragen wird die als Leistungssport betriebene Sportart bedingt durch die Witterungsverhältnisse (Wind) meist in der Halle. Jedoch wird im Freizeit- und Funbereich überall gespielt.

Hallenspieler tragen spezielle Turnschuhe. Sie bestehen aus einer rutschfesten Gummisohle mit sehr guten Dämpfungseigenschaften.



Sportego.de

© 2001-2018 Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.
Nutzungshinweise |  Datenschutz |  Impressum