SPORTEGO.DE                               Startseite Download Sitemap Kontakt Hilfe                

  Sie sind hier: Sportego > Biathlon > Nachrichten

Aktuelles

 Übersicht
 Nachrichtenarchiv

Die Sportart

 Kurzeinführung
 Regeln
 Ausrüstung
 Sportgeschichte
 Mediathek

Coaching Zone

 Artikel
 Spielzüge
 Taktiken
 Mediathek

Links

 Links
 Webkatalog

Über Sportego.de

 Werbung
 Presse-Information



   
News 13.02.2003
Deutsche Herren-Staffel läuft hinterher ()

Mit dem Ausgang der Staffel in Oslo/Norwegen hatten die deutschen Biathleten heute nichts zu tun. Sie liefen der Konkurrenz weitestgehend hinterher. So siegte Weissrussland vor Russland und Norwegen.

Wie bei den Damen im Rennen zuvor, so hatten auch die Herren der deutschen Mannschaft schlecht präparierte Ski. Das galt zumindest für Peter Sendel und Sven Fischer. Beide verloren durch den stumpfen Ski viel Zeit und fanden sich zwischenzeitlich sogar auf Rang 13 wieder. Ricco Groß und Frank Luck, die mit eilends neu präparierten Ski unterwegs waren, konnten immerhin noch den siebten Platz herauslaufen.

Derweil konnten die Weissrussen einem ungefährdeten Sieg entgegen laufen. Insgesamt benötigten sie nur vier Nachlader und gewannen mit großem Vorsprung. Ole Einar Björndalen, der Schlußläufer der Norweger, gelang es noch den dritten Platz für sein Team zu sichern.


Rang Nation Ergebnis  
1. Weissrussland 1:20:38,0 Std. (0)
2. Russland +1:19,8 min (1)
3. Norwegen +1:34,0 min (1)
4. Slowenien +1:59,3 min (0)
5. Frankreich +2:26,5 min (0)
6. Ukraine +2:36,4 min (1)
7. Deutschland +2:57,9 min (0)
8. Österreich +2:59,9 min (1)
9. Schweden +4:07,6 min (0)
10. Tschechische Republik +4:19,3 min (1)

 von Nach oben



Hat Ihnen der Bericht gefallen?

Werden auch Sie kostenlos Mitglied im Sportego Expert Team (SET)!



SET.Member Login
Benutzer:
Kennwort:
 
Jetzt anmelden!
Was sind SET.Members?
Kennwort vergessen?
Media Tipp
Jetzt bestellen!

Sportego.de

© 2001-2018 Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.
Nutzungshinweise |  Datenschutz |  Impressum