SPORTEGO.DE                               Startseite Download Sitemap Kontakt Hilfe                

  Sie sind hier: Sportego > Biathlon > Nachrichten

Aktuelles

 Übersicht
 Nachrichtenarchiv

Die Sportart

 Kurzeinführung
 Regeln
 Ausrüstung
 Sportgeschichte
 Mediathek

Coaching Zone

 Artikel
 Spielzüge
 Taktiken
 Mediathek

Links

 Links
 Webkatalog

Über Sportego.de

 Werbung
 Presse-Information



   
News 17.01.2004
Poiree gewinnt, Glagow auf Rang drei ()

Mit einer Demonstration ihrer Fähigkeiten gewann die Norwegerin Liv Grete Poiree den 7,5 km Sprint in Ruhpolding. Ebenfalls mit einer glänzenden Zeit kam die Russin Swetlana Ischmuratowa auf Platz 2. Dritte und damit beste Deutsche wurde Martina Glagow, die sich offensichtlich nach ihrer Krankheit gut erholt hat.

Für Liv Grete Poiree war es bereits der dritte Weltcup-Sieg in dieser Saison. Mit dieser Leistung konnte sie ihre Führung im Gesamtweltcup weiter ausbauen. Die Zweite im Gesamtweltcup, die Französin Sandrine Bailly, hatte dagegen Pech am Schießstand. Beim stehenden Anschlag klemmte ihre Waffe, so dass sie wertvolle Zeit verlor. Am Ende reichte es für sie nur zum fünften Platz.

Die deutschen Damen lieferten ein hervorragendes Mannschaftsergebnis ab. Nach Martina Glagow konnten sich noch drei weitere Biathletinnen unter den ersten Zehn platzieren. Uschi Disl kam mit der schlechtesten Platzierung aller deutschen Teilnehmerinnen immerhin noch auf Rang 16, obwohl sie viermal in die Strafrunde musste. Ganz erfreulich war auch das Abschneiden von Andrea Henkel, die mit dem neunten Platz das beste Resultat in diesem Winter erzielte. Alle deutsche Damen haben mit diesen Platzierung noch hervorragende Chancen für den Verfolgungswettkampf.


Rang Name Nation Ergebnis  
1. Liv Grete Poiree Norwegen 24:57,2 min (0)
2. Swetlana Ischmuratowa Russland +35,7 sec (0)
3. Martina Glagow Deutschland +56,1 sec (0)
4. Olga Pylewa Russland +1:05,7 min (0)
5. Sandrine Bailly Frankreich +1:12,0 min (1)
6. Simone Denkinger Deutschland +1:18,1 min (0)
7. Katrin Apel Deutschland +1:21,8 min (1)
8. Kanae Meguro Japan +1:22,9 min (2)
9. Andrea Henkel Deutschland +1:27,3 min (0)
10. Olena Zubrilowa Weißrussland +1:37,5 min (1)
... ... ... ...
12. Kati Wilhelm Deutschland +1:47,8 min (1)
16. Uschi Disl Deutschland +2:02,7 min (4)

 von Nach oben



Hat Ihnen der Bericht gefallen?

Werden auch Sie kostenlos Mitglied im Sportego Expert Team (SET)!



SET.Member Login
Benutzer:
Kennwort:
 
Jetzt anmelden!
Was sind SET.Members?
Kennwort vergessen?
Media Tipp
Jetzt bestellen!

Sportego.de

© 2001-2017 Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.
Nutzungshinweise |  Datenschutz |  Impressum