SPORTEGO.DE                               Startseite Download Sitemap Kontakt Hilfe                

  Sie sind hier: Sportego > Skispringen > Berichte

Aktuelles

 Übersicht
 Nachrichtenarchiv

Die Sportart

 Kurzeinführung
 Regeln
 Ausrüstung
 Sportgeschichte
 Mediathek

Coaching Zone

 Artikel
 Spielzüge
 Taktiken
 Mediathek

Termine, Ergebnisse

 Tournee-Zeitplan
 Tournee-Gesamtsieger

 Deutsche Meister

Links

 Links
 Webkatalog

Über Sportego.de

 Werbung
 Presse-Information



   
News 31.12.2002
Thomas Morgenstern überrascht in der Qualifikation ()

Für eine dicke Überraschung sorgte der Österreicher Thomas Morgenstern bei der Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen. Der erst 16-jährige gewann die Qualifikation für das Neujahrsspringen und trifft nun im direkten Duell auf Sven Hannawald.

Wie schon in Oberstdorf verzichtete Sven Hannawald auf die Qualifikation und wurde damit automatisch als Letzter unter den Top 50 eingeordnet. Im Wettkampf morgen will Hannawald dann wieder "sein Zeug" machen.

Nicht zufrieden mit seiner Leistung war Martin Schmitt. In Oberstdorf noch auf dem vierten Rang landete er heute in der Qualifikation nur auf Platz 21. Damit trifft er morgen im ersten Durchgang auf den Tournee-Mitfavoriten Martin Höllwarth (Österreich). Für den Verlierer dieses Duells bleibt dann nur noch die Hoffnung als einer der fünf besten Lucky Loser ins Hauptfeld zu gelangen.

Insgesamt konnten sich elf Deutsche für das morgige Springen qualifizieren. Dabei kommt es zu den rein deutschen Duellen Jörg Ritzerfeld gegen Kai Bracht und Georg Späth gegen Christoph Duffner. Georg Späth beendete die Qualifikation als bester Deutscher auf Rang neun.


  von Nach oben



Hat Ihnen der Bericht gefallen?

Werden auch Sie kostenlos Mitglied im Sportego Expert Team (SET)!



SET.Member Login
Benutzer:
Kennwort:
 
Jetzt anmelden!
Was sind SET.Members?
Kennwort vergessen?
Media Tipp
Jetzt bestellen!

Sportego.de

© 2001-2018 Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.
Nutzungshinweise |  Datenschutz |  Impressum