SPORTEGO.DE                               Startseite Download Sitemap Kontakt Hilfe                

  Sie sind hier: Sportego > Volleyball > Ausrüstung

Aktuelles

 Übersicht
 Nachrichtenarchiv

Die Sportart

 Kurzeinführung
 Regeln
 Ausrüstung
 Sportgeschichte
 Mediathek

Coaching Zone

 Artikel
 Spielzüge
 Taktiken
 Mediathek

Links

 Links
 Webkatalog

Über Sportego.de

 Werbung
 Presse-Information



   

Ausrüstung Volleyball

Das Netz, welches beide Mannschaften voneinander trennt, ist bei den Damen 2.24 Meter und bei den Herren 2.43 Meter hoch.

Gespielt wird mit einem weißen oder bunten Lederhohlball, der zwischen 250 und 270 Gramm wiegt und einen Umfang von 65 bis 67 Zentimetern aufweist. Im Innern des Balles befindet sich eine Gummiblase die, wie beim Basketball oder Fußball auch, über ein Ventil aufgeblasen wird.

Da die Spieler sich oftmals nach Bällen hechten, fallen den Knieschützern eine besondere Rolle zu. Durch die  eingenähten Schutzpolster wird die Verletzungsgefahr gering gehalten. Die Turnschuhe mit rutschfester Gummisohle waren früher knöchelhoch, wobei heute viele Spieler auf normale Schuhe aufgrund der besseren Aktionskontrolle zurückgreifen. Daher werden verstärkt, um ein Umknicken zu vermeiden, Fußgelenkbandagen eingesetzt. Viele Spieler umwickeln auch ihre Finger, wie beim Handball auch, um Verletzungen zu vermeiden.

Wegen einer (umstrittenen) Regeländerung tragen Frauen im Wettkampfsport seit 1999 einteilige Sportbekleidung. Die Männer dagegen kurze Hosen und, je nach persönlicher Präferenz, lange- oder kurzärmelige Oberteile.



Sportego.de

© 2001-2018 Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.
Nutzungshinweise |  Datenschutz |  Impressum